Zugvogeltage rücken näher

Nun ist es bald soweit! Zum Ende dieser Woche starten die 8. Zugvogeltage und in dieser Zeit wir das Wattenmeer zur Drehscheibe für unzählige Vogelarten. Das Rahmenprogramm während der Zugvogeltage bietet wieder einmal eine Menge an Aktivitäten und Information rund um die Vögel und ihre Lebensweise. So wird zum Beispiel für Kinder eine Schnitzeljagd angeboten oder das Beobachten von Gänsen am Südstrandpolder. Es wird den Vogelkieker geben, in Form eines großen Bauwagens, der ausgestattet ist mit vielerlei Informationsmaterial.  Der Vogelkieker wird an unterschiedlichen Tagen und Standorten zu finden sein und man hat hier die Möglichkeit, sich Ferngläser zu leihen und sich interessante Informationen von Experten geben zu lassen.

Während der Zugvogeltage kommen wie gewohnt Groß und Klein voll auf ihre Kosten und können gespannt das Verhalten der Zug- und Wattvögel beobachten. Mit über 250 verschiedenen Angeboten während der Zugvogeltage wird sicherlich keine Langeweile aufkommen. Für eine Übersicht besuchen Sie doch einfach die Seite www.zugvogeltage.de. In ausgedruckter Form sind die Programmhefte auch kotenlos im Nationalparkhaus erhältlich.