Puppentheater im Martin-Luther-Haus

Am heutigen Samstag findet um 17:00 Uhr findet im Martin-Luther-Haus in der Kirchstraße ein Puppentheater statt, welches speziell Kinder ansprechen soll. Das Stück behandelt die Laufbahn des Reformators Martin Luther spielerisch und direkt auf junge Besucher zugeschnitten. Es werden spezielle Lebensabschnitte Luthers nachgespielt, wie etwa die Zeit als Mönch, als Reformator oder auch die Hochzeit mit Katharina von Bora. Die Gestaltung des Theaterstücks wird geleitet von Jenny Waskowiak und Pastorin Verena Bernhardt.

Alle Kinder samt Eltern sind herzlich eingeladen!