Warner Brothers auf Norderney: 58. Wilsberg-Krimi

Im Juni diesen Jahres war die Produktionsfirma Warner Brothers für 12 Drehtage auf Norderney, um für die 58. Folge des erfolgreichen Wilsberg-Krimis Szenen in den Kasten zu bekommen. Gedreht wurde an verschiedenen Orten auf der Insel und die Darsteller mussten trotz sommerlicher Temperaturen von 25 Grad mit dicker Kleidung  am Strand drehen.

Im Inhalt des Krimis geht es um den Münsteraner Antiquar Wilsberg, welcher sich von Hauptkommissarin Anna Springer zu einem Urlaub auf der schönen Insel Norderney überreden lässt. Auf der Insel angekommen suchen die beiden ihre Ferienunterkunft auf und finden dort jemanden bewusstlos mit dem Kopf in einer Toilettenschüssel auf. Die Ermittlungen beginnen!

Wer Interesse an Spannung in Kombination mit der einzigartigen Kulisse Norderneys hat, sollte sich den Termin nicht entgehen lassen, wenn der fertige Krimi im ZDF ausgestrahlt wird. Termin ist der 06. Januar um 20:15 Uhr.

1 Kommentar zu “Warner Brothers auf Norderney: 58. Wilsberg-Krimi

Kommentare sind deaktiviert.