Festliche Ballettgala mit „Ballet Blanc“

Am heutigen Abend findet im Conversationshaus eine märchenhafte Ballettveranstaltung der Ballettkompanie „Ballett Blanc“ statt. Präsentiert wird die Vorstellung in zwei Akten und  man darf sich auf Highlights aus bekannten Meisterwerken von Piotr Iljiitsch Tschaikovsky – „Der Nußknacker“ und „Dornröschen“ – freuen und einige imposante beliebte Choreographien aus dem romantischen Ballett „Giselle“ mit Musik von Adolphe Adam.

Wer den Tanz liebt, wird auch von dieser Aufführung samt der farbenprächtigen Kostüme vollständig in den Bann gezogen.

Verpassen Sie also nicht die

Ballett-Gala – mit Ausschnitten aus den schönsten Ballettklassikern

am heutigen Mittwoch, Beginn um 20:00 Uhr im Conversationshaus.

Die Eintrittspreise liegen zwischen 28 und 32 Euro.

Choreographie und Inszenierung: Sarah Weber www.balletblanc.org