Neuer Pächter beim Restaurant Cornelius

Pünktlich zu Ostern bekommt das Restaurant Cornelius am Nordstrand einen neuen Pächter. Der bisherige Pächter wird zum Ende des Monats Januar das Feld räumen und so Raum für neue Projekte freigeben. Aus insgesamt 12 Bewerbungen hat eine Gesellschaft aus drei Beteiligten den Zuschlag erhalten, wobei es hier auch Verbindungen zum „Gran Cafe Florian2 in der Poststraße gibt.

Was die Änderungen anbelangt, soll im Cornelius einiges passieren. Zum Beispiel soll es eine neue Eisküche geben und die Kochtheke, wie man sie kannte, wird es nicht mehr geben.

Der Pachtvertrag für die neuen Betreiber ist für 10 Jahre angelegt. Im Anschluss kann dieser 2 x um jeweils 5 Jahre verlängert werden. Nach diesem Schema werden nun alle neuen Verträge der Kurverwaltung gestaltet.