Weiterer Wohnraum für Norderney

Auf Norderney gibt es Wohnungen bekanntlich nicht wie Sand am Meer. Der Wohnraum ist knapp und die Mieten hoch. Allerdings wurde in der ersten Novemberwoche des vergangenen Jahres mit dem Bau von 16 weiteren Wohnungen begonnen. Das neue Wohngebiet befindet sich „An der Mühle“ und bereits im Jahr 2008 wurde der Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplans für diesen Bereich gefasst. Erst im Februar vergangenen Jahres wurde das Konzept für das neue Wohnhaus während einer Bauausschusssitzung vorgestellt. Da weiter einige Genehmigungen des Landkreises fehlten, konnte mit den Bauarbeiten erst Anfang November begonnen werden. Weiter seien nicht kartierte Leitungen gefunden worden, die noch verlegt werden müssten, wie berichtet wurde.

Bei den künftigen Wohnungen an der Mühle soll es sich um eine ausgewogene Mischung aus Einzelappartements und größeren Wohnungen handeln, die sogar als familientauglich eingestuft werden.Die Machart des neuen Wohnhauses richtet sich nach dem Stil der bereits vorhandenen Gebäude an der Mühle.