Leonhard Dering am Klavier

Am kommenden Samstag, den 10.02., ist der rennomierte „Nachwuchs“ – Konzertpianist Leonhard Dering erstmals auf Norderney! Seit 2017 studiert er bei Konstantin Lifschitz in Luzern und ist Mitglied der Meisterklasse Lev Natochenny in Frankfurt. Im Jahr 2016 hat er den 1. Preis des XVI. Concours International de Piano Alexandre Scriabine, Paris, gewonnen und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter Anderem mit dem Richard-Wagner-Stipendium 2017. Seit Dering 12 Jahre alt ist gibt er Konzerte in ganz Deutschland, Europa, in der Ukraine und Russland und spielte an Orten wie Residenz München, Staatstheater Mainz, Naxoshalle Frankfurt, Haus der Berliner Festspiele, Steingräber-Haus Bayreuth, Piano Loop Festival Split, Festival Mas i Mas Barcelona. Mit zahlreichen Symphonieorchestern gab er als Solist Konzerte. Seine Vorstellungen wurden von Deutschlandradio Kultur, 3SAT, SWR und das MDR-Fernsehen ausgestrahlt und gesendet.  Im Rahmen der Next-Generation-Konzerte spielte er im Oktober 2017 bei den Donaueschinger Musiktagen.

Dieses hochklassige Talent am Klavier sollte man sich nicht entgehen lassen.

Beginn ist um 20:00 Uhr im Conversationshaus. Der Eintritt liegt bei 10 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*