Bademuseum: Neue Sonderausstellung

Ab Sonntag, den 6. Mai, startet im Bademuseum die neue Sonderausstellung „Ab in den Urlaub! Bademode im Wandel der Zeit“. Die Ausstellung der Römerthermen Zülpich – Museum der Badekulturn in Zusammenarbeit mit dem Museum Nordseeheilbad Norderney zeigt die umfassende Bademode über verschiedene Generationen. Der bereits 72 Jahre alte Bikini und der bekannte Monokini sind hier nur einige bekannte Accessoires, die präsentiert werden. Aus über 150 Jahren Badegeschichte werden Badekostüme, Sonderbrillen, Sonnenhüte, Badekappen, Badeschuhe  und sogar mobile Umkleidekabinen gezeigt.

Form, Farbe und Schnitt sind hier wenig Grenzen gesetzt und man kann vom schrillen Zweiteiler, bishin zum zugeknöpften Badekostüm so einiges bewundern.

Die Ausstellung geht auch der Entstehung der Bademode auf den Grund, was sicherlich interessante Aspekte hervorbringen wird.

„Ab in den Urlaub! Bademode im Wandel der Zeit“ ist noch bis zum 28. Oktober im Bademuseum besuchbar.