Ausstellung der Bremer Malgruppe

Die Bremer Malgruppe Bürgerhaus Hemelingen um den Künstler Martin Koroscha ist nicht unbekannt auf Norderney. Bereits zum 16. Mal besuchen die Künstler nun die Insel, um sich Inspirationen für ihre abstrakt-expressionistischen Werke zu holen.

Die Gruppe hat aktuell für eine Woche ihren Sitz im Schullandheim Märkischer Kreis. Hier haben die Teilnehmer in den letzten Tagen an ihren Bildern mit Aquarell und Acryl gearbeitet, die nicht nur die verbreiteten Inselmotive zeigen sollen. Die verschiedenen verwendeten Materialien und die gemischte Arbeitsweise sollen den Bildern außerdem etwas Außergewöhnliches verleihen.

Die Künstler präsentieren am morgigen Freitag einige ihrer Werke auf der Veranda des Schullandheimes in der Luciusstraße 32. Die Ausstellung findet von 16:00 – 18:00 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*