„Inselhopping“ beim Perfekten Dinner

Die Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ plant wieder eine Kochrunde an der schönen Nordseeküste. Bereits im Jahr 2012 durften einige Norderneyer zeigen, was sie kochtechnisch drauf haben. Neben den Kochfertigekiten der Kandidaten profitieren die Sendungen natürlich auch von der herrlichen Landschaft auf den Inseln sowie  von der Individualität der Ostfriesischen Kandidaten. Die Plattdeutsche Sprache, der Lebensstil und die kulinarischen Leckereien der Küste könnten wiedermals eine interessante Kochwoche versprechen.

Die Frist für Bewerbungen ist zu vergangenem Dienstag abgelaufen. Aktuell stehe noch nicht fest, auf welche Insel das Filmteam reisen wird. Wenn es genügend Bewerber von einer Insel gibt, könnte die Kochrunde auch alleinig dort stattfinden, Norderney nicht ausgeschlossen.

Nach den Castings und der abschließenden Wahl der Teilnehmer durch den Fernsehsender, werde das Ergebnis zu den Dreharbeiten etwa 2 Monate später auf dem Fernsehsender „Vox“ zu sehen sein.

https://www.vox.de/cms/sendungen/das-perfekte-dinner.html