Farbkleckse für die Insel

Bereits im letzten Jahr hatte es im Park am Kap Hoorn zwei kleine Bereiche gegeben, in denen Wildblumen gesät wurden. Hier sorgten kurze Zeit später zahlreiche bunt blühende Pflanzen für einen tollen Effekt und einen bunten Farbklecks  auf der Insel. In diesem Jahr soll die Idee noch erweitert werden und es wird neben den zwei kleinen Bereichen noch einen großen geben, der mit einem witterungsbeständigen und flexiblen Staketenzaun versehen wird. 

Es werden also in diesem Jahr im Park noch weitaus mehr bunte Freuden fürs Auge zu erwarten sein. 🙂