Preisgekrönter Film im Kurtheater

Am heutigen Abend wird im Kurtheater im Rahmen des Internationalen Filmfestes Emden – Norderney der Film „Zoros Solo“ von dem Regisseur Martin Busker gezeigt. Der Film hat bereits ordentlich abgeräumt und den „Score-Bernhard-Wicki-Preis“ während des Filmfestes gewonnen. In „Zoros Solo“ geht es um wichtige Dinge, wie Familie und Freundschaft sowie Heimat und Zugehörigkeit. Hierbei werden die Gäste auf eine Reise mit viel Herz und Humor mitgenommen.

Martin Busker wird heute Abend  auch persönlich zu Gast sein und im Anschluss an die Vorstellung für „Frage und Antwort“ zur Verfügung stehen.

Die Vorstellung beginnt um 19:00 Uhr.

http://www.martin-busker.de/