„Im Bann des Meeres“ – Ausstellungeröffnung am Sonntag

Am vergangenen Sonntag wurde die neue Ausstellung „Im Bann des Meeres“ in der neu gestalteten Galerie am Weststrand eröffnet und zeigt nun Werke des berühmten Inselmalers Poppe Folkerts. Allerings sollen nicht ausschließlich Werke Poppe Folkerts ausgestellt werden, sondern auch die Kunstwerke anderer Maler, die auf Norderney ebenfalls künstlerisch tätig waren.

Im ersten Ausstellungsabschnitt werden 14 Gemälde des Inselmalers gezeigt, die in den nächsten zwei Jahren durch unterschiedliche Werke gewechselt werden und man so einen Einblick in die Vielfalt der Künstler und ihrer Kunst erhält.

„Im Bann des Meeres“ löst die langjährige Ausstellung mit Bildern von Hans Trimborn ab, welche bis vor wenigen Wochen in der Galerie des Bademuseums zu sehen war.

Die Besuchszeiten sind Dienstag bis Freitag von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr und am Wochenende von 14:00 – 17:00 Uhr.