Arbeiten am Kirchturm beendet

Seit einigen Monaten nun hat den Turm der Inselkirche auf Norderney ein Baugerüst „geziert“. Es waren einige Sanierungsmaßnahmen im Außenbereich von Nöten, denn das Mauerwerk des Turmes war leicht marode und es vielen teilweise Gesteinsteilchen herab. Nun sind die Arbeiten im Außenbereich der Kirche erst einmal abgeschlossen und die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf […]

Weiterlesen...


Inselkirche: Sanierungsmaßnahmen haben begonnen

Früher als gedacht konnte mit den notwendigen Sanierungsmaßnahmen in Sachen Inselkirche begonnen werden. Geplant gewesen waren die Arbeiten erst im Oktober, aber erfreulicherweise konnte nun bereits gestartet werden. Statt des bekannten Netzes, welches um das Mauerwerk und den Turm der Kirche gespannt war, um Passanten vor herabstürzenden Teilchen zu schützen, trägt die Kirche nun ein Gerüst, […]

Weiterlesen...


„Erste Hilfe“ für Inselkirche

Wie vor kurzer Zeit berichtet, befindet sich die Inselkirche auf Norderney in einem Zustand, der zu wünschen übrig lässt. Das Dach des Kirchturms ist undicht und Wasser dringt ein. Außerdem ist das Mauerwerk absolut marode und es brechen immer wieder Gesteinsbrocken aus der Fassade. Diesen desaströsen Zustand haben Gutachter bereits bestätigt. Das endgültige Ergebnis steht […]

Weiterlesen...


Sanierung für Inselkirche beantragt

Seit kurzer Zeit ist der Haupteingang der Inselkirche auf Norderney mit Flatterband abgesperrt. Dies dient dem Schutz der Gäste und Bürger, denn das marode Mauerwerk kann aktuell zu einem gefährlichen Geschoss werden. Selbst kleine Teile, die sich aus größerer Höhe lösen, können schwere Verletzungen verursachen. Das 1879 fertig gestellte Gotteshaus wird durch die salzige Seeluft […]

Weiterlesen...