Raumerweiterung für die WattWelten

Das  WattWelten Besucherzentrum auf Norderney bekommt in naher Zukunft noch weitere Räume und eine Freifläche zu den bereits vorhandenen Räumen hinzu. Wie Bauamtsleiter Frank Meemken berichtete, handele es sich hierbei um zwei angrenzende Bungalows und, wie bereits genannt, eine Freifläche hinter dem Haupthaus. Gekauft hatte die Stadt Norderney die ehemaligen Betriebsgebäude des Hafenbetreibers Niedersachsen Ports […]

Weiterlesen...


Heute wieder „Strandstrolche“ im WattWelten-Besucherzentrum

Regen, Wind, grauer Himmel…- das Wetter lädt momentan durchaus dazu ein, einige Aktivitäten im Innenbereich wahrzunehmen. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es heute im WattWelten-Besucherzentrum wieder die „Strandstrolche“. Hier gibt es auch Drinnen viel zu erleben: Es dürfen Begegnungen mit lebendigen Meeresbewohnern, Rätsel, Spiele und Interessantes zu Strandfunden erwartet werden. Alle Teilnehmer dürfen auch gern […]

Weiterlesen...


Wöchentliche Veranstaltung: „Faszination Nacht“

Ab dem kommenden Freitag wird von den „WattWelten“ die Veranstaltung „Faszination Nacht“ im wöchentlichen Intervall angeboten. Hierbei wird den Besuchern während eines abendlichen Strandspazierganges die Schönheit der Natur in der Dunkelheit nähergebracht und sie begeben sich auf die Suche nach nächtlichen Naturphänomenen und deren Entstehung. Weiter werden bei dem Spaziergang Erzählungen und Legenden aus verschiedenen […]

Weiterlesen...


Tolle Spendenaktion zugunsten der WattWelten

Bereits ganze 500 Euro konnten an die WattWelten auf Norderney übergeben werden. Das Geld resultiert aus einer geistreichen Spendenaktion, bei der Kunden und Mitarbeiten des Edeka-Marktes am Hafen ihre Pfandbons ganz einfach spenden können. Von Centbeträgen bis hin zu mehreren Euros ist alles in der extra aufgestellten Sammelbox vertreten. Die Teilnahme ist so groß, dass […]

Weiterlesen...


WattWelten präsentiert „Faszination Nacht“

Am heutigen Mittwochabend findet eine interessante Veranstaltung beim Strandcafe Cornelius statt. Unter dem Motto „Faszination Nacht“ werden Naturphänomene erklärt und erzählt, und alles in kindgerechter Form. Es ist ein Abendspaziergang während der Dunkelheit über den Strand geplant und den Besuchern werden nächtliche Naturphänomene, alte Legenden und Mythologie näher gebracht. Das wird ein sicherlich spannendes Erlebnis […]

Weiterlesen...


Beobachtungen sammeln und melden

Während der Zugvogeltage auf den Inseln und an den Küsten gibt es wieder viele Angebote, bei denen Naturfreunde sich mit einbringen können. Neben diversen Aktionen für Groß und Klein steht auch wieder der Wettkampf zwischen den Inseln und den Regionen auf dem Plan, bei dem es darum geht, die meisten unterschiedlichen beobachteten Vogelarten zu erreichen. […]

Weiterlesen...


„WattWelten“ zum Weltnaturerbe ernannt

Vor etwa einer Woche wurden die Norderneyer WattWelten zum Unesco Weltnaturerbezentrum befördert. Umweltminister Stefan Wenzel befestigte in diesem Zusammenhang das Puzzleteil mit der Nummer 213 auf der im Eingangsbereich der WattWelten hängenden Weltkarte. Das Nationalparkhaus auf der Insel ist somit, neben den Besucherzentren in Wilhelmshaven und Cuxhaven, eines von drei besonderen Anlaufzielen in Nord-Niedersachsen. Durch […]

Weiterlesen...


Neuzugang im WattWelten

Das Nationalparkhaus Norderney freut sich verkünden zu dürfen, dass seit Kurzem ein neuer Bewohner hier ein Zuhause gefunden hat. Und zwar der Hummer namens „Waldemar“.  Bereits im alten Nationalpark-Haus hat es einen Hummer mit diesem Namen gegeben, der aber leider verstorben ist.  Umso freudiger die Nachricht, dass „Waldemar“ nun wieder sein Platz eingenommen hat, und […]

Weiterlesen...


WattWelten: Name für Maskottchen gesucht

Das neue Nationalpark-Haus auf Norderney hat mit seiner Eröffnung auch ein neues Maskottchen bekommen, welches aktuell noch keinen Namen bekommen hat. Für die Kornweihe der WattWelten wird ein männlicher Vorname gesucht, der im Rahmen eines Wettbewerbes für Kinder ermittelt werden soll. Alle Kinder sind herzlich dazu aufgerufen, ihre Vorschläge direkt im Nationalpark-Haus oder unter kornweihe@skn.de einzureichen. Am Ende […]

Weiterlesen...