Neue Sonderausstellung in den WattWelten

Mit dem heutigen Tag wird in den Norderneyer WattWelten eine neue Sonderausstellung zum Thema „Das Meer, die letzte Kolonie?“ gezeigt. Behandelt wird hier die Verschmutzung und Ausbeutung der Weltmeere und die verheerenden Folgen für die Welt. Veranschaulicht durch diverse Schwerpunktthemen wird den Besuchern die Thematik näher gebracht und es wird zum Nachdenken animiert. 

Bereits am gestrigen Samstag fand um 16:00 Uhr die Eröffnung der Ausstellung unter Leitung von Kai Kaschinski (Fair Oceans) statt und war für alle Besucher kostenfrei. 

Die Ausstellung ist noch bis zum 30. April in den WattWelten zu besuchen.

https://www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/nationalpark-haus-norderney/aktuelles