Martinisingen konnte trotz Corona stattfinden

In diesem Jahr durften sich die Kinder endlich wieder freuen! Das traditionelle Martinisingen konnte trotz steigender Coronazahlen stattfinden. Im letzten Jahr wurde das Laufen mit den Laternen vielerorts abgesagt und für viele Kinder war das Wegfallen eines jährlichen Höhepunktes keine schöne Erfahrung.

In diesem Jahr hingegen gab es endlich wieder lachende Gesichter und strahlende Augen! Von den kleinen Sängern gab es die bekannten Martinilieder zu hören und in bunten und kreativen Verkleidungen wurden allerhand Süßigkeiten gesammelt.

Viele Geschäfte in der Innenstadt hatten ihre Türen für die Kids geöffnet und gemeinsam freute man sich über das bunte Treiben auf den Straßen!

Eine schöne Bildergalerie findet ihr in folgendem Link des Nomo.

Euch einen schönen Start in die neue Woche! 🙂

https://www.nomo-norderney.de/lichter-und-suesses-zu-martini/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*