Frühling

Frühlins-(Oster-)boten an geschützter Hauswand 

Auch auf der Insel ist der lang erwartete Frühling eingekehrt. Es dauert hier bei uns zwar immer etwas länger als auf dem Festland, aber unsere Freude über die ersten Frühlingsboten ist riesengroß.

Sonnenstrahlen kitzeln immer öfter unsere Nase, es riecht nach Erde und frisch gemähtem Gras und fürs Auge wird natürlich auch was geboten: es grünt und blüht und na ja – die Kleidung wird jetzt auch schon dünner!

Auf der Insel erkennt man den Ausbruch des Frühlings auch am Radfahreraufkommen – Menge, Masse, Viele!

Aber das ist schon wieder ein neues Thema.