Das Teehaus auf Norderney….

Rustikal - alt - gemütlich

 

….ist eigentlich eine Teestube, mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Das Teehus wurde erst 2007 errichtet und eingeweiht, im Mai 2008 kam eine Veranda dazu.

Drinnen in der Stube findet man viele wunderschöne erhaltenswerte, alte Gebrauchs- und Dekorationsgegenstände.

All diese Dinge vermitteln eine Wohlfühlatmosphäre und den richtigen Rahmen  für Teeseminare und Einführungsvorträge für das Fischerhaus-Museum gleich nebenan.

Das Teehus ist nur bei speziellen Veranstaltungen geöffnet und natürlich aus den bereits erwähnten Gründen.

Dann wird jedenfalls echter Ostfriesentee zelebriert – so richtig mit Kluntje und ’nen  Tropfen Sahne.
Mmh…. Lecker – ein Genuss!
B.E.