„Meeresleuchten“ auf Norderney

Wer möchte sich nicht gern einmal selbst bei einem Wellness-Abend verwöhnen oder verwöhnen lassen? Die Vorstellung von einem gemütlichen Abend in Verbindung mit entspannenden Bädern und Saunagängen, wohltuenden Schlammbädern und verschiedensten Anwendungen, die das Wohlbefinden fördern, dürfte wohl für jeden ansprechend sein.

Beim „Meeresleuchten“ in der Natur oder auch „Biolumineszenz“, wie die Fachleute sagen, wird das Meer durch winzige Mikroorganismen unter bestimmten Voraussetzungen in grün und blau erleuchtet. Ein wahrscheinlich unvergessliches Naturschauspiel.

Ganz im Sinne dieser außergewöhnlichen Atmosphäre findet im Norderneyer Thalassohaus jeden 2. Freitag im Monat ein Abend der Entspannung und der besonderen Eindrücke statt. Im bade:haus wird der komplette Innenraum mit Kerzen geschmückt sein, somit werden die Elemente Feuer und Wasser an diesem Abend im Vordergrund stehen. Auch Massagen und Überraschungsanwendungen sind buchbar. In der bade:haus-lounge wird der Pianist Sven Großkopf auf einer Clavinova für dezente musikalische Unterstützung sorgen. Mit kleinen Leckereien, wie z.B. Norderneyer Schinken, Meersalzschokolade oder frischem Obst wird für das leibliche Wohl bei den Besuchern gesorgt.

Wer sich also diese besondere Veranstaltung nicht entgehen lassen möchte, sollte schnell sein, denn die Tickets sind nur in begrenzter Zahl erhältlich. Der Beginn ist um 20:00 Uhr bis voraussichtlich 00:30 Uhr