„Grip“ dreht auf Norderney

Wer kennt sie nicht, die Jungs von „Grip- Das Motormagazin“? Alles was mit Nervenkitzel, Adrenalin, Leidenschaft, Abenteuer, Geschwindigkeit und viel PS zu tun hat, wird mit dieser Sendung verbunden. Ausgestrahlt wird „Grip“ immer sonntags um 18:00 Uhr auf dem Sender RTL II. Auf der ganzen Welt sind die Moderatoren unterwegs und testen teure und schnelle Sportwagen.
grip1

…diesmal auf Norderney!

Die Moderatoren Det Müller, Helge Thomsen und Matthias Malmedie kämpfen hier in einer Spezialsendung um den Titel des besten Testfahrers. Als Ort hierfür wurde der Norderneyer Flugplatz ausgewählt. Hier ist genügend Platz vorhanden, um waghalsige Fahrmanöver durchzuziehen, so wie wir sie von den Moderatoren kennen. Der Drehtag ist bereits morgen, 17.04., schon in den frühen Morgenstunden bis vormittags.

Weiter gehts dann zum Eventplatz gegenüber dem Surfcafe, wo die Jungs versuchen müssen, die Wagen an den Mann oder die Frau zu bringen. Das heisst, die relativ günstigen Coupes können von Passanten, Zuschauern oder Touristen ersteigert werden und haben jeweils einen Wert von ca. 1000€. Das Schöne: Wirklich jeder kann mitbieten und eines der originalen Drehfahrzeuge erstehen!
grip2

Wer also heiss ist auf ein bisschen Action und Abwechslung, der sollte diese Gelegenheit nicht verpassen und kann um 11:00 Uhr zum Eventplatz am Surfcafe kommen und die Profis bei der Arbeit beobachten oder aktiv dabei sein.

Die fertige Sendung wird dann am 05. Mai ausgestrahlt und vielleicht werden hier ja so einige bekannte Gesichter zu sehen sein.