Bebauungspläne sollen modernisiert werden

„Vorstellung eines Konzepts flächendeckender Bebauungspläne“, so hieß einer der Punkte, die auf der Tagesordnung beim jüngsten Bauausschuss standen. Bauamtsleiter Frank Meemken erklärte, dass der Hintergrund dieses Themas die nicht mehr zeitgemäßen Bebauungspläne seien, vor allem auch auf den innerstädtischen Bereich bezogen.

Das Vorhaben ist, die Bebauungspläne den neuesten Regelungen anzupassen. Ebenfalls sind einige Ausnahmeregelungen im Gespräch, um eine flächendeckende Bebauung verwirklichen zu können.

Man geht allerdings von einem mehrjährigen Prozess aus, unter Berücksichtigung aller Detail, die noch geklärt werden müssen