„Classic Night“ mit dem Warschauer Symphonie-Orchester

Das Wetter ist momentan wieder sehr vielversprechend. Auch morgen sollen es laut Wettervorhersage über 25°C werden. Ganz zur Freude der mehreren 1000 Konzertfreunde, die morgen den Kurplatz besuchen werden. Oftmals kommen die Fans mit Picknickkörben und Decken und machen es sich bei den klassischen Klängen auf der Rasenfläche gemütlich.

Im Jahr 1999 hat es erstmals die „Classic Night“ gegeben und diese hat sozusagen mittlerweile Kultstatus auf der Insel. Demnach wird es dieses Jahr das 14. Mal einen harmonischen Abend voller Musik geben, die von Klassisch über Swing und Musical bis hin zu Unterhaltungsmusik reicht. Bereits am letzten Donnerstag waren die Musiker auf der „Summertime“ vertreten und haben den ersten Abend der Veranstaltung mit Witz und einer lustigen lockeren Art erfolgreich eröffnet. Morgen wird das Warschauer Symphonie-Orchester zusammen mit seinen Solisten unter der Leitung von Tadeusz Wicherek und Zbigniew Graca und in Anlehnung an die „Night of the Proms“, die alljährlich in London statt findet, das Programm traditionell halten.

Auf jeden Fall werden die Zuschauer dazu angehalten, mitzusingen, zu tanzen oder mitzuwippen. Beginn ist am 23. August um 19:00 Uhr auf dem Kurplatz.