Strandkörbe werden auf Vordermann gebracht

Wie Erik Fischer von den Technischen Diensten Norderney berichtete, sind die neuen Betriebsgebäude des TND bis auf ein paar abschließende Arbeiten in der Fahrzeughalle fertiggestellt. Der alte Unterstand im Betriebshof am Wasserturm sei bereits komplett leer geräumt und die Strandkörbe haben nun hier ihr neues Zuhause. Alle Arbeiten rund um die Strandkörbe werden nun in den neuen Räumlichkeiten im Gewerbegelände getätigt. Aktuell lagern etwa noch 1500 Strandkörbe in der großen Halle auf drei Ebenen und es werden täglich einige herunter gebracht zur Kontrolle und Reparatur.

Es ist vorgesehen, dass pünktlich zu Ostern die ersten Sitzmöbel aufgestellt werden. Ab Kalenderwoche 13 wird angefangen, den FKK-Strand wieder aufzubauen und herzurichten. Damit die Infrastruktur komplettiert wird, wird auch der Container wieder aufgebaut, die Geländer und die Zufahrt, sowie die Strandsauna.