Zeit der Stürme beginnt wieder

Wir haben bereits Mitte November, das Klima für diese Jahreszeit ist noch  ungewöhnlich mild, aber die aktuellen Windgeschwindigkeiten nehmen doch schon wieder deutlich zu. Bereits an diesem Wochenende konnte man schon von einem kleinen Sturm sprechen, der das restliche Laub von den Bäumen fegte und einige Abfalltonnen umschmiss.

Grund hierfür sind die kalten Luftmassen über dem Raum Grönland und Island, die über dem Atlantik auf die warmen Luftströme der Subtropen treffen. Dadurch entstehen derzeit häufig Tiefausläufer, die Kurs auf die Nordsee nehmen.

Es ist also wieder vermehrt mit Stürmen und orkanartigen Böen zu rechnen.