Insel bekommt schnelleres Internet

Aus der letzten Ratssitzung geht hervor, dass es auf Norderney schon bald eine schnellere Internetverbindung geben soll. Die Telekom möchte die Leitungen mit einer Erweiterung des Glasfasernetzes und dem sogenannten „Vectoring“ verbessern. Unter „Vectoring“ versteht man den Ausbau und die Erweiterung vorhandener Kupferleitungen auf das effizienteste Level. Neben der Telekom und den Nutzern werden sicherlich auch andere Anbieter von den wesentlich höheren Bandbreiten profitieren, denn diese würden ebenfalls  auf das Netz der Telekom zugreifen, wie Bürgermeister Frank Ulrichs berichtete.

Mit den Maßnahmen soll schon bald begonnen werden und ein Abschluss der Arbeiten ist bereits für den Monat Mai vorgesehen. Lange müssen Einheimische und Urlauber also nicht mehr auf die schnellere Datenverbindung warten!