Inseltriathlon mit rund 500 Teilnehmern

Am vergangenen Samstag fand auf Norderney der 7. Islandman-Triathlon statt. Mit rund 500 Teilnehmern war auf der Insel wieder mal wieder einiges an Action und Spaß zu erwarten. Mit den verschiedenen Möglichkeiten, wie beispielsweise Sprint-/ Staffel-/ Jugend-/ Schnupper- und Schülerdistanz war für Anfänger bis hin zum Profi das Passende dabei. Außerdem wurde zum vierten Mal die Olympische Distanz angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage in den letzten Jahren wurde die Startplatzkapazität hier auf 160 erhöht und die Teilnehmer müssen 1,5-Kilometer-Distanzen im Schwimmen zurücklegen, 40 Kilometer im Radfahren und 10 Kilometer laufen. Die Sprintdistanz umfasst 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Für Einsteiger war der Schnuppertriathlon interessant, mit einer Schwimmstrecke von 100 Metern, 5 Kilometern Radfahrdistanz und 2 Kilometern Laufstrecke.

Die Resonanz beim Islandman war wie immer sehr erfreulich und es traten insgesamt 14 Teams an. Unter den Teilnehmern waren 13 Sportler von Norderney.