Versuchter Raub am vergangenen Sonntag

Am letzten Sonntag wurde ein 37-jähriger Fahrradfahrer in Höhe einer Bushaltestelle auf der Bürgermeister-Willi-Lührs-Straße von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser forderte den Passanten auf, ihm sein Fahrrad zu überlassen, ansonsten würde er ihn abstechen. Nach diesen Worten versuchte das Opfer zu flüchten, wurde aber nach ein paar Metern wieder von dem Täter eingeholt, der daraufhin weiterhin ein Bier von dem Radfahrer forderte. Dieses hatte der 37-jährige natürlich nicht dabei und in seiner Panik gab er dem Täter 10 Euro. Nach der Übergabe des Geldes hatte der Radfahrer kurzzeitig die Chance zu flüchten und nutzte diese auch ohne Zögern.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise!  Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, etwa 1,70m groß und kräftig, dunkle Haare und dunkle Augen, bekleidet mit einer oliv-grünen etwa knielangen Hose und einer farblich passenden Cappy. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch. Kontaktaufnahme mit der Polizei unter: 04931-92980.