Spaßbad: Längere Schließung in diesem Jahr

In diesem Jahr gibt es veränderte Schließzeiten im Badehaus während der gewohnten Revisionsphase im Winter. Da an dem Dach des Spaßbades diverse Mängel und Beschädigungen festgestellt wurden, schließt dieses seine Türen dieses Jahr schon eher, und zwar ab dem 14. November. Aufgrund erweiterter Sanierungsmaßnahmen sei die verfrühte Schließung im November unumgänglich, wie das Staatsbad Norderney mitteilte.

Der übrige Bereich des Badehauses bleibt vorerst weiter geöffnet und schießt zur Revision ab dem 5. Dezember seine Türen. Die Eröffnung des gesamten Badehauses, inklusive Spaßbad, ist für den 26. Dezember geplant.