Lesung über jüdische Geschichte

Am heutigen Sonntagabend findet in der Bibliothek des Conversationshauses eine Lesung über die jüdische Geschichte in Bezug auf die Insel Norderney statt. Unter dem Titel “ Jüdisches Leben auf Norderney. Präsenz, Vielfalt und Ausgrenzung“ stellen die Buchautorinnen Lisa Andryszak und Christiane Bramkamp ihr Werk den Zuhörern vor, wobei es Auszüge im Umgang mit jüdischen Menschen von 1860 bis zur Nazizeit gibt. Ebenfalls wird die vielseitige jüdische Infratruktur behandelt, die die Insel bis in die 1930er Jahre zu einem saisonalen Zentrum des jüdischen Lebens machte. In Bezug auf andere Nordseeinseln unterschied sich Nrderney hier grundlegend.

Die interessante Lesung beginnt heute um 19:30 Uhr und der Eintritt ist frei.