Stetiger Zuwachs im Rückblick

Für das Jahr 2017 ist für die Region Ostfriesland und Papenburg in Sachen Tourismus ein stetiger Trend nach oben zu verzeichnen.

Die Industrie- und Handelskammer für diese Region berichtet über weiterhin steigende Übernachtungszahlen und hat für fast alle Orte ein leichtes Plus zu verzeichnen. Allerdings zeigen sich Auswirkungen des regnerischen Sommerwetters immer wieder, denn die Buchungen sonstiger Stammgäste blieben für das nächste Jahr teilweise aus.

Der Buchungsautomatismus wird also in manchen Fällen durch das schlechte Wetter unterbrochen. Ein weiterer Punkt, der besorgniserregend ist, ist der Mangel  an Arbeitskräften, insbesondere auf den Inseln. In manchen Fällen ist es so weit gegangen, dass Betriebe aufgrund des Mangels an Arbeitskräften ihre Öffnungszeiten anpassen und sogar einschränken mussten.