Urlaub auf der beliebtesten Ostfriesischen Insel

Schon beim Trip nach Norderney beginnt der Urlaub. Bei der Anreise kann man bequem mit der Bahn bis zum Molenkopf in Norddeich reisen, wo man nur noch wenige Meter zu Fuß gehen muss, bis man am Fähranleger angekommen ist. Ist man erst mal auf der Fähre nach Norderney, kann man bei einem leckeren Cappuchino im Restaurant entspannen oder auf dem Panoramadeck die frische Luft und die schöne Aussicht genießen. Nach nur 45 Minuten erreichen Sie den Norderneyer Hafen, wo Sie das neue Hafenterminal passieren und ihre Fahrkarten anhand moderner Systeme ohne lange Wartezeit kontrolliert werden. Jetzt heißt es nur noch, ihr Urlaubsdomizil zu erreichen. Hierfür können öffentliche Verkehrsmittel benutzt werden, wie zum Beispiel die regelmäßig verkehrenden Linienbusse. Wenn Sie es gern noch komfortabler haben möchten, nehmen Sie sich einfach eines der Taxis, die Sie meist direkt am Hafen vorfinden. Falls Sie nur wenig Gepäck haben, können Sie natürlich auch zu Fuß gehen und die frische Norderneyer Seeluft genießen.

Norderney gilt als touristisch beliebteste Ostfriesische Insel und zählte bereits im Jahr 2012 weit über 3 Millionen Übernachtungen. Jährlich wird dazu eine kontinuierliche Steigerung in den Statistiken beobachtet. Die am höchsten frequentierten Monate sind die Sommermonate Juli und  August mit rund 650.000 Übernachtungen und einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 8 Tagen.

Die schöne Insel Norderney ist national und international beliebt und zieht jährlich unterschiedliche Urlauber, wie Naturliebhaber, Badeurlauber, Wassersportler, Wanderer und Partybesucher, an. Wegen der außergewöhnlichen Vielfalt der Insel, kann auf Norderney jeder auf seine Kosten kommen!

Auf den Geschmack gekommen? 🙂

Auf unserer Homepage finden Sie diverse Unterkünfte, wobei für jeden Anspruch etwas Passendes dabei sein sollte. 😉

www.nws-norderney.de