Wussten Sie schon…?

Unsere Region ist ziemlich gut in Sachen Selbstversorgung. Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass die Insel Norderney  keine Süßwasserzuteilung vom Festland benötigt, sondern ihren kompletten Süßwasserbedarf über eine sogenannte Süßwasserlinse, die sich über der Salzwasserschicht befindet, bezieht.  Im Bereich ‚Strom‘ ist die Stadt Norden ebenfalls sehr zukunftsorientiert, denn über die Hälfte der Stromzusammensetzung kommt aus […]

Weiterlesen...


Wiederholt Schmierereien auf der Insel

Es ist noch nicht lange her, dass das Fischerhaus-Museum auf der Insel mit unschönen Schmierereien verunstaltet wurde. In mühevoller Handarbeit mussten die alten Klinker schonend von den Sprühereien gereinigt werden, was viel Zeit in Anspruch nahm.  Nun sind Anfang der Woche erneut Schmierereien im Bereich der Innenstadt gefunden worden. Diesmal betroffen ist das Conversationshaus und […]

Weiterlesen...


Neue Ausstellung ab kommendem Frühjahr

Das Bademuseum Norderney zeigt ab Mitte Mai diesen Jahres eine neue Sonderausstellung, die sich mit der Trinkwassergewinnung und -versorgung auf den Nordseeinseln beschäftigt.  Norderney, wie auch Spiekeroog, Juist, Langeoog und Borkum verfügen über eine so genannte Süßwasserlinse, die als Grundwasserkörper durch ihr geringeres Gewicht über dem Salzwasser schwimmt. Unter dieser Süßwasserlinse befindet sich eine dicke […]

Weiterlesen...


Wieder frei Fahrt in Richtung Insel

Wenn Sie in den letzten Wochen eine Reise nach Norderney unternommen haben, ist Ihnen sicherlich die veränderte Verkehrslage auf der Bundesstraße 210 zwischen Emden und Georgsheil aufgefallen. Hier war über mehrere Monate die Fahrbahn aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Für den Verkehr bedeutete dies eine Umleitung über die nahe gelegenen Dörfer Pewsum, Wirdum und Marienhafe. Auch […]

Weiterlesen...


Insel Norderney sicher zur Sturmflutsaison

Erst vor wenigen Monaten gab es am Westkopf Norderneys eine groß angelegte Sandaufspülung. Diese dient nicht nur allein Sonnenanbetern und Strandbesuchern, sondern trägt auch einen großen Teil zum effektiven Inselschutz bei. Aufgrund der nahenden Sturmflutsaison fand vor Kurzem mit dem NLWKN und Vertretern der Stadt, der Kurverwaltung und der Nationalparkverwaltung eine Begehung der Deiche statt. […]

Weiterlesen...