Großer Martini-Umzug und traditionelles Singen

Jedes Jahr zum 10. November findet das tradionelle Martini-Singen statt. In diesem Jahr fällt das der Tag auf einen Sonntag und auf Norderney werden extra für die Kinder die Geschäfte in der Innenstadt in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr geöffnet. So können die kleinen Sänger mit ihren bunten Laternen von Laden zu Laden ziehen und ihre Beutelchen mit Süßigkeiten füllen lassen.

Später, wenn es langsam anfängt dunkel zu werden, findet um 18:00 Uhr ein großer Laternen-Umzug statt. Los geht es an der Ecke Jann-Berghaus-/ Winterstraße, wobei es hier erst einmal eine musikalische Einlage des Posaunen-Chors geben wird. Im Anschluss geht es mit Fackelträgern der Feuerwehr und vielen bunten Laternen in Richtung Friedrich-, Knyphausen-  und Poststraße und letztendlich zum Martin-Luther-Denkmal an der Inselkirche. Hier wird es dann zum Ende noch eine kleine  Andacht geben.