Benekestraße in Teilabschnitt voll gesperrt

Die Benekestraße auf Norderney ist aktuell im Bereich zwischen der Frisia- und der Schulzenstraße voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist eine komplette Neugestaltung der Straßenoberfläche sowie Erneuerungen des Regenwasserkanalas und der Schmutzwasserkanalisation. Seit bereits vergangenem Donnerstag sind die Bauarbeiter mit dem Abtragen des alten Straßenbelages beschäftigt, was einiges an Zeit und Aufwand beansprucht.  Da die Benekestraße in der Regel stark befahren ist, müssen sich die vielen Verkehrsteilnehmer nun erst einmal an die neue Situation gewöhnen. Entsprechende Umleitungen sind rund um den gesperrten Bereich ausgewiesen.
Im folgenden Link können Sie einsehen, in welchem Bereich der Benekestraße sich die Sperrung erstreckt.
https://goo.gl/maps/VV6Hykajwg8iSknm8