Inseltourismus erwacht zum Karneval

In Nordrhein-Westfalen beliebte Tradition und von Tausenden geliebt – Der Karneval!

In bunten Kostümen und in feucht-fröhlicher Laune wird gefeiert und geschunkelt, was das Zeug hält. In vielen Städten herrscht Ausnahmezustand zu dieser Zeit. 

Doch manchmal ist die Freude einiger das Leid anderer! Es gibt auch viele, die vor dem wilden Treiben Reisaus nehmen und nicht selten die Ostfriesischen Insel als Ziel für ihre Flucht aussuchen.

Im letzten Jahr zählte die Insel Norderney mehr als 5500 Anreisen während der Karnevalszeit. Das ist für den letzten Wintermonat schon sehr außergewöhnlich!

Auch die Restaurants und Geschäfte erwachen während dieser Zeit wieder zum Leben und öffnen gern ihre Türen für die zahlreichen Gäste.

Kein Wunder, dass es so viele nach Norderney verschlägt…

Auf der Insel wartet auf die Besucher viel Ruhe und Erholung und statt wilder Feierei findet man hier wissenserweiternde Veranstaltungen, und natürlich Natur pur!

Wer den Karneval nicht mag, der ruft ‚Ahio‘ statt ‚Alaaf‘ ! 😀

Allen einen  schönen Rosenmontag! 🙂