Alarmierung der Feuerwehr am Montagabend

Am vergangenen Montagabend gegen 21:00 Uhr wurde die Norderneyer Feuerwehr zu einem Einsatz im Jugend- und Gästehaus in der Lippestraße, Kreis Detmold ‚Inselquartiere‘ gerufen.

Der Notruf ging ein weil es einen Brand in dem Bereich der Großküche gegeben hatte. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, war das Feuer bereits gelöscht worden und die Fläche, in der der Brand entstanden war, wurde eingehend untersucht. Mit Wärmebildkameras wurde nach Glutnestern gesucht, wobei auch die Abluftanlage auf mögliche Beeinträchtigungen kontrolliert wurde.
Aufgrund des Brandes musste ein Teil der Kücheneinrichtung abgebaut werden. Glücklicherweise wurde keine weitere Gefährdung festgestellt und die Feuerwehr konnte den Einsatz nach einer guten halben Stunde beenden.
https://www.feuerwehr-norderney.de/einsatz/492020/