Serienstart von ‚Sløborn‘ am heutigen Abend

Knapp ein Jahr ist es her, dass auf der Insel Norderney die Dreharbeiten zur Katastrophen-Serie ‚Sløborn‘ stattgefunden haben. In rund 2 Monaten wurden hier zahlreiche Szene in den Kasten gebracht, wobei vor allem am Strand, am Hafen und in der Benekestraße gedreht wurde. Weiteres Filmmaterial für den mitreißenden Achtteiler wurde in Brandenburg und in Polen gesammelt.

In der Serie geht es um eine gefährliche Epidemie, die sich erst unbemerkt auf der sonst so ruhigen Insel ausbreitet. Die Überträger sind, wie sich im Nachhinein herausstellt, zwei Leichen, die in einem Segelboot angetrieben wurden.
Neben den persönliches und zwischenmenschlichen Problemen der Inselbewohner und Gäste breitet sich schnell Wut und Hass aus. Ein tödlicher Virus, der sonst nur aus TV und Nachrichten bekannt war, hat die Insel heimgesucht und lässt die Menschen erkranken.

Was ganz genau passiert, und wie sich die Lage in ’sløborn‘ entwickelt, können Sie heute Abend ab 20:15 Uhr im TV auf dem Sender ZDF Neo sehen. Hier werden heute jeweils 4 Folgen am Stück gezeigt. Das Gleiche gilt für den morgigen Freitag! Hier gibt es die folgenden 4 Folgen ebenfalls zur Primetime um 20:15 Uhr.

Wir sind sehr gespannt, wie sich unsere Insel Norderney in diesem spannenden Drama präsentieren wird! 🙂
Viel Freude beim Schauen!
https://www.zdf.de/serien/sloborn