Sturmtief Kirsten – Ist denn schon Herbst?

Dicke dunkle Wolken, Platzregen und Böen bis zu Windstärke 9; das ist das Sturmtief Kirsten, welches momentan weite Teile Niedersachsens heimsucht.

An den Küsten ist das Wasser vom Wind aufgepeitscht und verwandelt sich in eine unruhige See mit ordentlich Wellengang. Viele haben den heutigen Tag als Gelegenheit genutzt, sich mal wieder ein bisschen Wind um die Nase wehen zu lassen nach den heißen Sommerwochen.

Doch wenn man das Bild draußen so sieht, dann könnte man glatt meinen, es wäre schon Herbst. Allerdings verraten die äußerst milden Temperaturen den noch anwesenden Sommer.

Mit bis zu 20°C soll es in den kommenden Tagen wechselhaftes Wetter geben, wobei es zeitweise Niederschlag und auch Gewitter geben soll.

Den Fähren der Frisia hat der Sturm allerdings nicht viel ausgemacht. Alle Überfahrten konnten  pünktlich und planmäßig stattfinden.

https://weather.com/de-DE/wetter/deutschland/news/2020-08-25-sommersturm-kerstin-trifft-deutschland-mit-voller-wucht-was-ihn