‚Unner sück‘: Inseltreffen erst im übernächsten Jahr

Das jährliche Treffen der Ostfriesischen Inseln wird im Frühjahr 2021 entfallen. Dies geht aus einer Mitteilung der Internetseite ‚unnersueck.de‚ hervor.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation habe man sich entschlossen, die Veranstaltung im kommenden Jahr abzusagen.

Da das Treffen der Inseln immer ein großes gesellschaftliches Event ist, und viele Menschen beisammen sind und fröhlich feiern, würde hier eine Einhaltung der Corona-Auflagen unmöglich.

Jedes Jahr nehmen rund 600 Menschen an ‚Insulaner unner sück‘ teil. Entsprechend sind im Veranstaltungszeitraum auch viele Hotel- und Pensionsbetten auf der jeweiligen Insel belegt.

Um den Unterkünften eine weitere Vermietung frühzeitig zu ermöglichen, habe man bereits jetzt, zu diesem recht frühen  Zeitpunkt, diesen Entschluss gefasst.

2021 hätten die Insulaner ihr 25-jähriges Jubiläum auf der Insel Borkum gefeiert.

Der genaue Termin für ‚Insulaner unner sück‘ im Jahr 2022 ist vom 18. – 20.03.

Wir hoffen, dass sich die Lage bis dahin grundlegend  verbessert hat.

https://unnersueck.de/