Corona: Kein Martini-Singen in diesem Jahr

Das Martini-Singen – Jahrelange Tradition und für viele Kinder zu Ende des Jahres am 10. November ein Pflichttermin.

Mit bunten, leuchtenden Laternen zogen die Kleinen um die Häuser, sangen Martini-Lieder und sammelten Süßigkeiten, Obst und Nüsse.

In diesem Jahr muss das Martini-Singen auf Norderney aber leider entfallen.

Immer weiter steigende Infektionszahlen geben aktuell Anlass zur Sorge. Entsprechend handelte der Norderneyer Einzelhandesverband und sagte die traditionsreiche Veranstaltung in diesem Jahr ab.

Ebenfalls soll es auch keinen Martinsumzug der Kirche geben und keinen Fackelzug der Feuerwehr, wie eigentlich in jedem Jahr üblich.