Inseltreffen ‚Insulaner unner sück‘ abermals abgesagt

Leider ist es nun schon lang her, dass das Inseltreffen ‚Insulaner unner sück‘ stattfinden konnte. Nachdem man lange Zeit zuversichtlich war, dass die jährliche Zusammenkunft der Inseln im Jahr 2022 ausgerichtet werden könne, steht nun fest, dass es auch in diesem Jahr kein Treffen geben wird.

Dies teilte das Organisationsteam von Borkum mit.

Letztmalig konnte das Inseltreffen im Jahr 2020 Anfang März kurz vor Corona stattfinden. Auf Norderney wurde damals noch ausgiebig und gelassen mit über 500 Gästen von den verschiedenen Ostfriesischen Inseln gefeiert. Ein großartiges Fest, welches vorerst als das letzte in Erinnerung bleiben sollte.

In diesem Jahr sehen sich die diesjährigen Veranstalter von Borkum abermals gezwungen, das Event der Inseln abzusagen. Grund ist die aktuelle Corona-Lage mit der neuen Omikron-Variante. Das weiterhin hohe Infektionsgeschehen mache eine Feier mit viel Tanz, Musik, Vorführungen und Geselligkeit unmöglich.

Wie viele andere Veranstaltungen muss also auch das Event ‚Insulaner unner sück‘ eine weitere Pause einlegen.

Wir hoffen, dass die Ostfriesischen Inseln im nächsten Jahr wie gewohnt feierlich zusammenkommen können.

https://unnersueck.de/