Neue Aussichtsplattform am Planetenpfad

Vor wenigen Tagen sind die Arbeiten an der Aussichtsplattform am Planetenpfad gestartet.

Hier soll schon bald eine neue Thalasso-Plattform mit Aussichtsterrasse entstehen. Zudem soll die Plattform eine Schutzhütte mit begehbarem Dach erhalten, von wo aus man eine schöne Aussicht über die Dünen und das Wattenmeer hat.

Die Plattform selbst wird fast ausschließlich aus Holz gefertigt werden und soll einige Sitzgelegenheiten bekommen. Diese sollen an die Sitzgelegenheiten in einem Theatersaal erinnern. Der Aufstieg zur Plattform wird barrierefrei gestaltet mit einem neuen Holzsteg.

Die neue Aussichtsplattform reiht sich somit in das Bild der bereits bestehenden Thalasso-Plattformen am Dünensender und am Zuckerpad ein, welche Teil einer Kooperationsvereinbarung sind, die die Kurverwaltung und die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer (NLPV) geschlossen haben, um Informations- und Naturerlebniseinrichtungen erstklassig und barrierefrei oder barrierefreundlich zu entwickeln.

Bis Anfang März soll die Plattform am Planetenpfad fertig gestellt sein.

https://www.nomo-norderney.de/planetenpfad/