30-jähriges Bestehen des Norderneyer Surfcafés

Alles fängt einmal klein an – So war es auch beim Norderneyer Surfcafé vor 30 Jahren. Damals konnte man die Tische im Innenraum noch an einer Hand abzählen und auch im Außenbereich hatten maximal 50 Personen Platz. Schon damals wurde der Platz gern genutzt, um die Verbundenheit zum Meer zu genießen und die Seele baumeln zu lassen.

Im Jahr 2002-2003 dann wurde der Abriss und der Neubau des Gebäudes in Angriff genommen. 2003 feierte das Surfcafé seine Neueröffnung und ist nun schon seit über 17 Jahren in den neuen Wänden zu finden. Mit vielen Neuerungen kamen auch ein neues Kassensystem und moderne Kaffeevollautomaten. Dazu wurden Personalwohnungen gestellt. Insgesamt 30 Mitarbeiter dürfen sich freuen, in der familiären Atmosphäre des  Surfcafés arbeiten zu dürfen und die ständige Präsenz des Meeres genießen zu können.

Das Norderneyer Surfcafé bietet neben Getränken und Speisen und noch den neuen Beachhouse Store, in dem man Kleidung und Accessoires rund um das Thema Strand, Meer und Surfen findet.

Wir sagen ‚Herzlichen Glückwunsch‘ !