Ausflug in den Inselosten

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Perfektes Wetter für einen schönen Ausflug in den wilden Inselosten Norderneys und zum beliebten Ausflugsziel ‚Wrack‘. Im Osten erwartet die Wanderer unberührte Natur soweit das Auge reicht.

Der Weg an den Dünen entlang startet am Ostheller-Parkplatz und der Wanderweg ist durch Pfosten markiert. Der Pfad, der durch Heidelandschaften und Priele geht, darf nicht verlassen werden, da er durch empfindliche Natur führt. Eine weitere Strecke zum Inselosten führt am Strand entlang, das Meer bei der Wanderung als ständiger Begleiter.

Wer den Weg zum Wrack antreten möchte, sollte sich im Vorfeld über die aktuelle Tide informieren und natürlich ausreichend Proviant und Sonnenschutz im Gepäck haben. Urlauber sollten unbedingt die Hochwasserzeiten beachten, denn es ist nicht nur 1 Mal vorgekommen, dass Wanderer im Inselosten Norderneys vor der plötzlichen Flut gerettet werden mussten. Das Wasser kann je nach Lage unglaublich schnell auflaufen und Fußgängern die Wege abschneiden. Dies ist nicht zu unterschätzen!!

Wer eine Wanderung in den Osten der Insel plant, sollte den Trip sehr gut vorbereiten, damit am Ende niemand eine böse Überraschung erlebt!

(Grafik: canva / mky)