Großer Norderneyer Leuchtturm

So ist jedenfalls die offizielle Bezeichnung für unseren Leuchtturm hier auf der Insel. Er steht auf einer etwa 10m hohen Düne nördlich des Inselflugplatzes, wurde vor fast 140 Jahren erbaut (1871-1874), ist derzeit ein noch aktives Seezeichen und wer gut zu Fuß ist, kann ihn jetzt wieder besteigen. 254 Stufen warten auf mehr oder weniger trainierte Ausflügler, die Insel und See von oben sehen wollen.

Ein traumhafter Blick über das Weltnaturerbe Wattenmeer erschließt sich hier dem Betrachter – und das täglich von 14-16 Uhr. Dann nämlich ist der Turm geöffnet.
B.E.