Norderney packt Päckchen

 

Wie in jedem Jahr, so wird die Stadt Norderney auch diesmal wieder kleine Weihnachtspräsente an unsere älteren Mitbürger verteilen. Ich finde, dass dies eine sehr gute Idee ist. Denn in der Weihnachtszeit fühlt sich gerade die ältere Generation oft allein gelassen.

Und seit vielen, vielen Jahren (keiner kann mir sagen seit wann, denn die „Urheberin“ befindet sich im wohlverdienten Urlaub) packen die Norderneyer kleine Weihnachtspäckchen für Kinder in Rumänien. Da werden Schuhkartons mit Weihnachtspapier bunt beklebt und mit Naschereien sowie anderen Kleinigkeiten, wie Mütze, Schal, Spielsachen oder Malutensilien gefüllt. Ideen gibt’s da sicher viele! Und viele Päckchen gibt es auch, so dass aus einer kleinen Privatinitiative mit den Jahren eine größere Sache geworden ist, die nicht mehr allein gestemmt werden kann. Unser NOMO zum Beispiel nimmt die Pakete an und leitet sie dann weiter.
Helfen ist immer eine gute Sache.

… und Geschenke auspacken sowieso!
B.E.