Gewappnet für die Sturmsaison

Die Deichschart ist ja noch zu einem Drittel offen, sagt der Pessimist.

Die Deichschart ist ja bereits zu Zweidritteln geschlossen, sagt der Optimist.

Mitarbeiter des NLWKN haben den Durchlaß in der Kaiserstraße bereits im September teilweise mit Dammbalken geschlossen. Diese Routinemaßnahme wird jedes Jahr um diese Zeit durchgeführt, um für die kommende Sturmsaison gewappnet zu sein. Im Falle des Falles braucht man dann nur noch eine Reihe Balken einzuschieben. Diese liegen auch schon bereit, wie man am rechten Bildrand erkennen kann.
(dfs)