Werder kommt wieder

 Jetzt steht der Termin endlich fest. Das 10. Sommertrainingslager wird die Mannschaft von Erstligisten Werder Bremen, die nach dem 30. Spieltag auf dem 11.Platz der Bundesliga-Tabelle steht,  hier auf der Insel vom 3. bis 8. Juli abhalten.  Laut Cheftrainer Thomas Schaaf sind die Bedingungen auf Norderney geradezu optimal.
Zweimal am Tag werden die Grün-Weißen Profis zum öffentlichen Training auf dem Sportplatz „An der Mühle“ antreten. Und auch sonst werden sie sich ja nicht gerade verkriechen, wodurch kleine und große Fans bestimmt ihre Chance auf ein Autogramm oder Foto haben werden.
Und es wird natürlich auch wieder ein Testspiel geben. Gegner ist noch der „Große Unbekannte“. Auf jeden Fall aber werden die Werder-Profis vom Norderneyer Fußball-Nachwuchs aufs Feld begleitet. Verständlicherweise sind die „Kleinen“ schon ganz aufgeregt, denn schließlich begleiten sie die „Großen“ nicht alle Tage.
Ich will auch aufs Feld!
B.E.

Der Sportplatz an der Mühle, mittags trainiert keiner