Generalprobe

 Der Ansturm zum Sommerferien-Beginn, insbesondere der Gäste aus NRW, ist bekanntlich enorm. Da steht dann der Fährbetrieb nicht still, bis alle Gäste auf der Insel sind – und das konnte in diesem Jahr zu Ostern schon mal geprobt werden.
Nun ist ja bekannt, dass die Reederei Norden-Frisia  schon im Vorfeld Pläne für solche (An-) Sturmtage ausgearbeitet hat und dann fast doppelt so viele diensthabende Mitarbeiter zur Verfügung stellt. So war das „Ostergeschäft“ gut zu meistern und darum können wir auch zuversichtlich in die Zukunft schauen.
Jeder, der es will, kommt auch nach Norderney!
Na dann – herzlich willkommen!!
B.E.

Die Fähre kommt!